Implantate

Zahnimplantate ersetzen verlorene Zähne in Aussehen und Funktion, ohne intakte Nachbarzähne zu verletzten. Implantate können Einzelzähne ersetzen oder Halterungen für fixe Brücken (an der fixen Implantatskrone hängen Kronen, die fehlende Zähne überbrücken) oder Halterungen für herausnehmbare Prothesen bilden.

Implantate finden nur sicheren Halt, wenn genügend Knochen in ausreichender Menge und Qualität vorhanden ist. Ist das nicht der Fall, so kann Knochen künstlich aufgebaut werden. Meist kann der Knochenaufbau zeitgleich mit der Implantatssetzung erfolgen. Für einen ganz speziellen Fall des Knochenaufbaus hat Dr. Eder eine patentierte Entwicklung gemacht. Für Detailinformationen klicken Sie bitte auf den Menüpunkt Kompetenz .