Wahlarzt:
Liebe Patientinnen und Patienten!
Seit Jahresbeginn 2020 hat Herr Dr. Klaus Eder keine Kassenverträge mehr. Die Verträge wurden
wegen Erreichung der Altersgrenze von Seiten der Krankenkassen einseitig gekündigt. Daher wird
die Ordination nun als Wahlarztpraxis geführt.
Was bedeutet das für unsere Patientinnen und Patienten:
Als Wahlarzt können wir nicht mehr direkt mit den Kassen verrechnen, sondern wir legen den
Patientinnen und Patienten eine Rechnung. Diese Rechnung kann dann nach Bezahlung bei der
jeweiligen Krankenkasse für eine Rückvergütung eines Teiles eingereicht werden. Gerne
übernehmen wir auch die Einreichung für die Patientinnen und Patienten. Für ehemalige
Kassenleistungen erhalten Sie in jedem Fall mindestens 50 % retour.
Bei Leistungen, die bisher auch schon privat waren, ändert sich bei der Verrechnung nichts.

Dr.Klaus Eder